Menü

DAB Deutschland

 

Am Südhang des Bleßberges, im Thüringer Wald, beobachten aktuell 6 Terratec DR Box 1 den Südthüringer und Oberfränkischen Raum.

Empfangen wird von den Senderstandorten Bamberg (10B), Bleßberg (8B), Kreuzberg (7B, 10A) und Büttelberg (8C).

Der Multiplex 11D Radio fuer NRW wird über den Satelliten 23,5°E abgegriffen und mittels einer Linux Open Source Software encodiert und an eine DR Box 1 übergeben (aktuell noch in Testphase).

DR 1 Boxen von David Schwesinger
DR 1 Boxen mit Linux-Rechner von Robert Schiekel

Der private Sachsen-Anhalt Mux auf 11C (Empfang vom Brocken), sowie der 9A des MDR aus Sachsen (Empfang vom Sender Chemnitz – Geyer) wird von Robert Schiekel am Standort Steinheid exklusiv für DABmonitor.de zur Verfügung gestellt. Der Standort ist auf 810m Höhe im Thüringer Wald. Durch die gute Lage empfängt Robert insgesamt 12 DAB-Ensembles mit aktuell 124 Radiostationen aus Nord & Süd.

Die beiden privaten DAB+ Muxe - 6A HESSEN NORD & 11C HESSEN SÜD kommen von Jens C. Braun aus Gedern im Vogelsbergkreis. Jens hatte noch 2 DR Boxen auf den Dachboden gefunden und war gleich für das Projekt dabei. Als Rechner benutzt er einen HP t610 Flexibler Thin-Client.

       
Michael Weizenhöfer kann 10 Ensembles in Königsbach-Stein empfangen. Für DABmonitor.de stehen folgende Muxe zur Verfügung: 8D SWR BW S, 9A DR Saarland, 9D SWR BW N, 11A SWR RP, und 11B DRS BW.

 

Die Ensembles 5C DR Deutschland, 10A Obb/Schw, 11C München, 11D DRS BW und der 11D Bayern stehen auf der Webseite dabmon.de zur Verfügung. Diese werden von Georg Acher (Fa. Baycom) bereitgestellt.

DR Box - Anlage von Michael in Königsbach-Stein
DAB & SAT Empfangsanlage von David Schwesinger